Sonder - Veranstaltungen


In der Festwoche gibt es verschiedene Sonderveranstaltungen und -tage. Hier finden Sie eine Zusammenfassung:


Pferderennen

Der Herbstfestrenntag wird immer am ersten Sonntag des Erdinger Herbstfestes auf den "Geislinger Ängern", dem späteren Parkplatz neben der Eishalle veranstaltet.

Es werden geboten:
  • drei Vorläufe
  • Trostlauf
  • Entscheidungslauf
  • Ponyrennen
  • offenes Trabrennen
  • Galopprennen für Pferde aller Rassen

Alle Sieger der Rennen erhalten als Andenken einen schönen Pokal, gestiftet von dem jeweiligen Sponsor.


Zwischendrin: Hutprämierung! Die schönsten Hüte, die wie in Ascot und Co. getragen werden, werden von einem Komittée mit einem kleinen Preis prämiert.

Krönender Abschluss: das Vereinsfahren. hier fahren nur Mitglieder des Rennvereins Erding. Die Pferde hierfür sind von Besitzern und Startern des offenen Trabrennens.

Bei diesem Rennen wird der Siegfried-Auer-Gedächtnis-Pokal ausgefahren, benannt nach dem langjährigen Vorstand des Rennvereins Erding.



Kindertag


Für die Erdinger Schulkinder ist wieder ein ganz besonderer Tag im Festprogramm eingeplant. Am Donnerstag, 31. August, hat die Stadt Erding einen großen Festzug organisiert. Die Eltern werden gebeten, ihre Kinder zu verkleiden. Der Zug formiert sich um 13 Uhr in der Straße Am Bahnhof und wird von der Stadtkapelle und dem Kolping-Spielmannszug Moosburg begleitet. Während des Festzugs durch die Innenstadt erhalten die maskierten Kinder Gutscheine ausgehändigt, mit denen sie an einigen Fahrgeschäften kostenlos fahren dürfen. Im Rahmen des Festzugs wird außerdem bereits zum 34. Mal der große Luftballon-Wettbewerb am Schrannenplatz gestartet. In diesem Zusammenhang werden die Eltern gebeten, darauf zu achten, dass ihre Kinder die Teilnahmekarten ausfüllen und zum Festzug mitbringen. Ersatzkarten sind im Rathaus, Zimmer 103, erhältlich. Dort können auch die Eltern der Schulanfänger für ihre Kinder die Teilnahmekarten abholen.



Gewichtheben

Auf dem Erdinger Herbstfest hat das Gewichtheben Tradition. Seit 1964 findet dieses Sportereignis im Weißbräuzelt statt.




Feuerwerk

Am Dienstag sowie am Sonntag wird jeweils um 21:30 Uhr ein Höhenfeuerwerk gezündet. Traditionsgemäß ist das Dienstags-Feuerwerk das der Fieranten und Schausteller, am Sonntag stiftet die Stadt Erding das große Musikfeuerwerk. Jedes Jahr wieder ein Besuchermagnet



Tag der Betriebe und Behörden

Zum Tag der Betriebe und Behörden treffen sich zahlreiche Unternehmen aus Erding mit ihrer Belegschaft zum Herbstfestausflug. Aus Gründen des großen Andrangs gilt hier eine Sonderregelung in den Festzelten:
Beide Zelte werden komplett reserviert. Für Besuchergruppen ohne Reservierung wird es also schwer einen Platz zu bekommen. Bitte planen Sie das für einen Besuch an diesem Tag mit ein.



Kickboxen

„Ring frei“ heisst es jährlich am letzten Herbstfesttag.
Ab 10 Uhr ist das Erdinger Weißbierzelt Austragungsort für den Kickbox-Vergleichskampf zwischen dem Kickboxverein Erding und einem noch nicht bekannt gegebenem Verein. Hochkarätige Sportler – trainiert u.a. von den Kickboxweltmeistern Heinz Klupp und Domini Haselbeck – versprechen beste spannende Unterhaltung.